Ankommen

Ankommen und strahlen

Neumondenergie 13. Jänner
und ein kleiner Jahresausblick

Zuerst möchte ich gerne, nachdem ich diverse Videos und Texte angesehen habe, meine Impulse dazu mit dir teilen. Es ist eine sehr gute Energie um Altes loszulassen und für einen Neuanfang – sehr passend für das neue Jahr. Auch jeder Tag ist eine neue Chance und ein unbeschriebenes Blatt, das wir füllen und erfüllen dürfen. 

Wir haben 2020 gelernt wieder mehr bei uns selbst zu sein und Ruhe und Frieden in uns zu finden, sofern wir mit der Zeit und mit der Energie des Lebens geflossen sind. Es herrscht eine Energie der Transformation und wir entscheiden über unser Wachstum und ob wir das gewonnene Wissen anwenden.

Dem Herzen und der Intuition zu folgen ist nicht immer so einfach – doch glaube mir es lohnt sich immer und immer wieder.

Vom ICH zum WIR – ein wichtiger Aspekt im neuen Jahr ist in Gemeinschaft zu sein und Beziehungen aller Art auf allen Ebenen immer mehr zu heilen. Es zeigt sich noch sehr viel Altes, um sich dann aufzulösen. Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und vollständig aus der Opferrolle auszusteigen wird uns hier eine Erhöhung unserer Energiefrequenz bringen. 

Mehr in der Liebe sein und höher zu schwingen bringt unser wahres einzigartiges und immer verbundenes Wesen hervor. Wir steigen auf zu unserer wahren Essenz.

Schön, dass DU hier bist!!

Von Seele zu Seele und in Liebe 

Deine Elisabeth

Ich habe dieses wunderbare und wertvolle Video (Dauer 8 Minuten) auf YouTube gefunden und möchte es sehr gerne mit dir teilen. 

Für das Video   Klicke hier

 

Aufnahme Yin Yoga Live 11. Jänner

Aufnahme Yin Yoga Live 4. Jänner

Song des Monats "Shine von Fia"
Eine wichtige Aufgabe für dich im neuen Jahr:
Feiere dich selbst jeden einzelnen Tag und strahle!

Herz der Liebe

Das Gesetz des Segnens

inspiriert durch Kurt Tepperwein (einen meiner Lehrer)

Wie du ganz einfach deine eigene Frequenz erhöhen kannst und als Folge auch deine Lebenssituationen und Lebensumstände verbesserst. Gerade derzeit wunderbar, um bei uns und im neuen Jahr anzukommen. Das Erkennen der Eigenmacht und unserer wahre Größe ist ein wichtiger Aspekt der neuen Zeitenergie.

Auch wenn es Menschen gibt, die du ablehnst oder wenn du dich abgelehnt fühlst oder Angst hast abgelegt zu werden, kann es hilfreich sein.

Immer wenn wir Menschen in unserem Leben haben, die negative Emotionen in uns hervorrufen, dann ist es auch eine Spiegelung unseres Inneren. Das heißt, dass die wahre und dauerhafte Veränderung nur in uns stattfinden kann. Es hilft uns nicht weiter im Außen zu suchen. Denn es ist eine Resonanz da, wenn etwas oder jemand uns zum Beispiel berührt, ärgert oder traurig macht. Das habe ich immer wieder bei mir selbst und in meinen Beratungen bei anderen Menschen erlebt.

Die Magie des Segnens geschieht, wenn du aus ehrlichem Herzen jemanden, etwas oder eine Situation segnest. 

Wichtig!! aus ehrlichem Herzen ohne Berechnung. 

Denn dann aktivierst du die höchste Kraft – die Liebe. Du verbindest dich dann von Herz zu Herz und von Seele zu Seele. Das bewegt Energien, die unseren Verstand bei weitem übersteigen. Daher spüre in dich hinein, ob es für dich passt und es dich ruft.

Kurt Tepperwein sagt:

„Alles was ich ehrlichen Herzens segne

– ist im gleichen Augenblick gesegnet.

– muss auch mir zum Segen werden.

Segne ich einen Feind gewinne ich einen Freund.“

Du kannst auch dein Essen, dein Trinken, deinen Körper, deinen Tag usw. segnen. Wichtig ist, dass es aus reiner Liebe geschieht.

Tipp:

Verbinde dich davor mit deinem Herzen, der Kraft der Erde und der höchsten Quelle. Oder zumindest über einige bewusste Atemzüge. So dass sich die volle Kraft entfaltet. Alles ist Energie, daher auch veränderbar.

Du findest anbei ein Audio über die Magie des Segnens und auch eine kurz Meditation, wie du dich mit der höchste Quelle verbinden kannst.

Ich wünsche Dir ganz viel Freude und lichtvolles Strahlen bei der Anwendung!

Deine Elisabeth

Yoga Nidra & Harmonisierung der Organe Teil 1
(40 Minuten)